Pfalzgrafenstein
Pfalzgrafenstein

Vorbild

Dampfer Goethe - damals noch mit Dampfmaschine - passiert Pfalzgrafenstein.

Pfalzgrafenstein ist eine Wasserburg am Rhein. Zusammen mit Burg Gutenfels diente sie der Zolleintreibung.

Die dem Strom zugewandte Bastion ist wegen Eis und Wasser besonders befestigt. Dort waren auch die Kanonen stationiert.

Pfalzgrafenstein um 1900.

Heute ist das Gebäude sehr farbenfroh und gehört zu den meist fotografierten Motiven am Mittelrhein.

Bau

Die Ringmauer wächst in die Höhe. Sie ist sehr dick, so dass ich sie hohl modelliere. Der Bau wurde mit dem billigsten Holz gebaut, den man finden kann. Mehr als 50 Euro sind in dieses Modell nicht investiert worden.

Modell

Pfalzgrafenstein wird vom Dampfer Goethe passiert.

Das Modell ist mit Licht und einer Anlegestelle ausgerüstet.

Das Großmotorschiff "Wappen von Köln" legt bei Pfalzgrafenstein an. In Wirklichkeit wird die Insel nur von einer kleinen Fähre bedient.