MS Moby Dick
MS Moby Dick

Vorbild

MS Moby Dick ist ein besonderes Schiff - es hat die Form eines Wals. Die Idee stammt von einem kleinen Belugawal, der 1967 den Rhein bis Bonn heraufschwamm und liebevoll "Moby Dick" genannt wurde.

MS Moby Dick wurde 1976 in Bonn Oberkassel gebaut und fährt in Diensten der Bonner Personen Schifffahrt zwischen Bonn und Linz am Rhein. Das Schiff ist 45 Meter lang, 11.17 Meter breit und wird von 3 MAN-Dieselmotoren mit je 200 PS angetrieben.

1990 wurde die Farbgebung des Schiffes geändert. Aus dem silbernen Wal wurde ein "Blauwal".

Ebenfalls 1990 wurde das Innere des Schiffes dem Zeitgeschmack angepasst. Die dunklen Hölzer wurden weiß gestrichen und viele Spiegelelemente hinzugefügt.

Bau

Tag 1, 29.03.2010: Los gehts! Die bereits zu Hause vorgezeichneten Teile - Seiten und Decks - werden ausgesägt und zusammengeklebt. Zugegeben, keine große Leistung für einen Tag aber mich beschäftigt nebenbei noch die Nautlilus.

Tag 2, 01.04.2010: Das Spantengerüst wurde zusammengeklebt.

Tag 3, 03.04.2010: Der Rumpf ist weitestgehend verschalt und der Deckel ist auch schon grob fertig.

10.10.2010: Schon seit längerem zeigt sich Moby Dick in silberner Farbgebung und mit weiß geputzten Zähnen. Heute wird noch etwas an der Lackierung gefeilt.

10.10.2010: Die Lackierung ist jetzt doch schon ganz ordentlich.

28.12.2010: Nach langem Zaudern habe ich endlich die Schottel-Propeller installiert. Die hier sichtbaren Zahnräder drehen aber nicht den Propeller selber sondern nur den Schaft, auf dem er sitzt. Wenn die Zahnräder gedreht werden, dreht sich der Propeller zur Seite. Dadurch wird später auch seitwärtsfahren möglich.

02.01.2011: Die Scheiben sind eingeklebt - auch für die Unterwasserbeleuchtung. Außerdem sind provisorische Tische aufgestellt worden.

25. April 2012: Die Stühle sind endlich lackiert und bereit zum Einbau

Auf See

16. August 2013: Modell und Original treffen sich vor dem berühmten Drachenfels bei Königswinter.

Im Juli 2012 ist Moby Dick unterwegs in gefährlichen Gewässern

In der Dämmerung macht Moby Dick im August 2012 eine Abendfahrt.

MS Moby Dick legt im Hachinger Tal an

Im Frühling 2017 im Hachinger Tal